Jugend

Ob Anfänger oder Könner, bei uns gibt es für jede Alters- und Leistungsstufe Trainingsgruppen, in denen Paddeln erlernt, das Erlernte verbessert und die Technik verfeinert werden kann.

In einem Anfängerkurs erlernen die Kinder und Jugendlichen, meist in Wildwasserbooten und um die Eisenbahnbrücke direkt vor dem Vereinsheim, die Grundtechniken des Paddelns. Daran anschließend findet ein Wechsel in eine Fortgeschrittenengruppe statt. Dort wird in Wildwasser- oder Slalombooten im Illerkanal trainiert, wo in einer Slalomstrecke weiter an der Technik gearbeitet wird. Hier ist nicht vorrangiges Ziel, die Kinder und Jugendlichen auf Wettkämpfe vorzubereiten, sondern ihnen sichere und korrekte Fahrweise zu vermitteln.

Aber auch für all die Paddler, die Wettkampfsport betreiben möchten, bieten wir entsprechendes Training. Einige unserer fortgeschrittenen Schüler und Jugendlichen nahmen bereits erfolgreich an Wettkämpfen im Wildwasser-Abfahrt, Kajak-Freestyle und Kanuslalom teil und erpaddelten sich etliche nationale und internationale Titel. Dabei traten Sie zu Wettkämpen in England, Spanien, Frankreich und Österreich an.

Informationen zum aktuellen Jugendtraining gibt’s hier oder beim Jugendwart Sonja Baer.

 

Außerhalb vom Kayaktraining gibt’s noch Spaß rund herum im Jugendprogramm:

Zum Jugendprogramm 2016