Drachenboot

Der 1. Ulmer Drachenbootverein ist als eigenständiger Verein auf unserem Vereinsgelände ansässig. Das ist insofern nicht ungewöhnlich, denn auch Drachenboote werden von Paddlern gefahren.

Der Verein bietet Drachenbootfahren nicht nur im Fun-, Sport- und Eventbereich an, sondern auch sozialen Einrichtungen und Kliniken, um diesen die Möglichkeit zu verschaffen, mit Patientengruppen einen Tag auf der Donau zu erleben.

Im Funbereich sollen Gemeinschaftserlebnisse mit möglichst wenig Druck und Konkurrenz geschaffen werden, es soll entspannt trainiert, gefeiert und verreist werden.

Im Sportbereich ist das Ziel, Teams zu bilden, die sowohl auf nationalen, als auch auf internationalen Drachenbootveranstaltungen mithalten können.

Der Verein hat ca. 120 Mitglieder; darunter sind erfolgreiche Teilnehmer und Teilnehmerinnen an nationalen und internationalen Meisterschaften.

Alle weiteren Infos gibt´s auf der eigenen Homepage des Vereins.